Schlafcoaching in der Gruppe

Endlich wieder gut schlafen
Wieder gut zu schlafen und mit Ihrer Schlafstörung vollständig anders umzugehen,  können Sie an einem  Wochenendschlafcoaching lernen.

Der nächste Termin steht noch nicht fest. Er wird mit den Teilnehmern, die sich angemeldet haben, abgestimmt.

Melden Sie sich bei Interesse an, es lohnt sich, um wieder deutlich besser schlafen zu können.
Der Termin finddet je nach Gruppengröße in Ettlingen oder Mannheim statt. Die zeitliche Struktur ist
Freitags ab 14.30 bis ca.19.30 Uhr und
Samstag von 9.30 Uhr bis ca.17.00 Uhr.

Rufen Sie mich einfach unter (07243/72 99 90) an und klären Sie Termine und offene Fragen.

Eine unverbindliche Anfrage können Sie über das unverbindliche Anfrageformular stellen.

Kosten und Anmeldung

Die Kosten betragen 490,00 € pro Wochenendseminar. Die verbindliche Anmeldung mit Sicherung eines Platzes an dem Wochenende erfolgt über das  Anmeldeformular.

Sie erhalten 10% Ermäßigung der Kosten eines Seminars, wenn Sie einen weiteren Teilnehmer mitbringen. Dieser sollte Sie als Person nennen, der ihn mitgenommen hat.

Stimmen der Teilnehmer

„Ich dachte, ich muss mein Schlafproblem aushalten. Ich wusste ja nicht, dass es sowas wie dies Seminar gibt. Spannend war, dass ich über mich selbst nachgedacht habe, und dabei Hilfen zur Veränderung bekommen habe. Ich kann selbst etwas machen“ . Frau G. (74 J)

„Ich hab viele Inforamtionen erhalten und in vielem bin ich bestätigt worden. Toll fand ich, dass das Schlafproblem offensiv mit dem Klopfen angegangen wird und ich an alles Problematische denken kann und dabei gleichzeitig Hilfe bekomme. Die Schlafhygiene war wichtig. Es war fundiert und nachvollziehbar und hat mir sehr geholfen“. Herr M. ( 48J)

„Ich bin sehr bereichert auch für meinen eigenen therapeutischen Beruf. Ich hab viel mitgenommen. Ich fühl mich irgendwie entgiftet“. Frau K. (55J)

Inhalt des Wochenendseminars

Wir werden an zwei aufeinander folgenden Tagen im Seminar an das Thema Schlafstörung von verschiedenen Seiten herangehen.  Am ersten Tag erhalten sie viele Informationen zum normalen Schlafrhythmus. Wir werden erste Übungen machen, welche sich zunächst mit Ihrer individuellen Entstehungsgeschichte der Schlafstörung befassen.

Sie werden Informationen zur prozessorientierten Psychologie (PEP) bekommen und Übungen mit dieser Technik machen. In diesen Übungen lernen Sie, wie die Methode grundsätzlich anzuwenden ist. Danach werde ich Ihnen weitere Informationen geben, wie Sie diese Übungen in der Nacht anwenden können. Dann haben Sie Gelegenheit, darüber eine Nacht zu schlafen. Ziel ist es, dass Sie die Übungen gleich versuchen umzusetzen.

Am nächsten Tag werden wir besprechen, wie Sie mit den Übungen zurecht gekommen sind, und wir haben die Gelegenheit, eventuelle Missverständnis aufzuklären. Wir werden uns belastenden Gefühlen und Gedanken zuwenden, welche den Schlaf stören können. Hier werden wir in Groß- und Kleingruppen Übungen machen, damit Sie Störendes im Leben bearbeiten und Sie sich die Übungen einprägen können. Wenn sich jemand bereit erklärt, eine Demonstration zu machen, werde ich Ihnen in der Großgruppe zeigen, wie die Übungen hilfreich individuell genutzt werden können.

Wir werden uns dann der Schlafhygiene zuwenden. Sie werden Grundsätzliches über das bessere Erlangen eines ungestörten Schlafes erlernen und Sie werden Ihre eigenen Gewohnheiten, welche eventuell problematisch für einen guten Schlaf sind, aufspüren und Hinweise zur Veränderungsmöglichkeit bekommen.

Im ganzen Seminar wird Zeit für Fragen und Selbsterkunden der eigenen Problematik sein. Ziel ist es, Ihnen eine Methode der Selbsthilfe an die Hand zu geben, mit der Sie nachts besser schlafen können.

Das „Darüber schlafen“ in der Nacht ist mir besonders wichtig, da ein unbefangenes Erlernen der Übungen notwendig ist, damit Sie diese zur Selbstanwendung mit nach Hause in Ihren Alltag nehmen können. Mir ist daran gelegen, dass Sie gleich beginnen, die Übungen anzuwenden. Sie sind mühelos erlernbar und nur mit dem sofortigen Anwenden baut man die Erfahrung auf, wie sie genutzt werden. Hat man in einigen Nächten die Übungen ausprobiert, fallen sie einem auch spontan ein, wenn wieder eine schlaflose Nacht droht.  Ihre individuelle Anwendung ist entscheidend für die Erreichung des Ziels, nachts besser schlafen zu können.

weitere Termine

Sollte weiterer Bedarf bereits zu einem früheren Zeitpunkt bestehen, ist bei genügender Anzahl der Teilnehmer ein zusätzlicher Termin möglich. Nutzen Sie hierfür das unverbindliche Anfrageformular.

Impressum